Regionale Verankerung mit Potenzial.

30. September 2019 Von PiGoTec GmbH

Allein das Marktpotenzial im näheren Einzugsgebiet wird mit mehr als 400 Anlagen pro Jahr eingeschätzt. Und dieses Marktpotenzial, das sich auf mehrere Millionen Euro jährlich bemisst, wächst über Service- und Wartungsarbeiten in direkter Abhängigkeit mit den betreuten Systemen.

PiGoTec bekennt sich von Anfang an dazu, Leistungen vorwiegend projektspezifisch nach den Kriterien einer nachhaltigen, kosten-und qualitätsorientierten Beschaffung durchzuführen. Im Zusammenhang mit den bezogenen Leistungen gibt es jedoch keine Verpflichtungen. 

Bevorzugt wird in der Fertigungstechnik mit regionalen Partnern zusammengearbeitet. Gründe dafür sind vor allem die Nähe und das erforderliche Maß an Qualität im Zusammenhang mit einer flexiblen und bedarfsorientierten Vorgehensweise, die immer auch dem Auftraggeber zu Gute kommt.